Zimmerei Holzbau Jasky

Lohnabbund/Holzzuschnitt

Wir erstellen Konstruktionspläne und Holzliste nach statischen Vorgaben als PDF und auf Wusch sogar als 3D PDF mit der Software von Dietrich´s und schneiden das Holz mittels CNC-Maschine K1 von der Firma Hundegger nach Ihrer Freigabe passgenau für Sie zu.

Für das Aufmaß setzen wir 3D-Messtechnik ein: Mit unserem Leica iCON iCB50 können wir auch unregelmäßige Räume in kurzer Zeit in 3D präzise aufmessen.

Herkömmliche manuelle Aufmaßmethoden mit Werkzeugen wie Maßband, Lot, Nivelliergerät und Messlatte sind zeitaufwändig und fehleranfällig.

Das Holz wird Montagefreundlich (Dachflächen-/Wand- und Deckenweise) sortiert und in Folie eingepackt um es beim Transport und der Lagerung auf der Baustelle vor Witterungseinflüssen zu schützen.

Jedes Paket ist Beschriftet um es auch an der Baustelle schneller zuordnen zu können.

Für Zimmerer und Dachdecker, die für ihre Kunden vorgefertigte Dachstühle aufstellen, sind wir Partner im Lohnabbund.

 

Darüber hinaus fertigen wir Wandelemente nach Ihren Vorgaben vor, wodurch Sie an der Baustelle Zeit einsparen.

 

Der Vorteil des Lohnabbunds für unsere Kunden: Sie können Ihre Mitarbeiter dort einsetzen, wo sie gebraucht werden – für die Montage auf der Baustelle – und den Holzzuschnitt und/oder die Fertigung von Elementen uns überlassen.

Sauber zugeschnitten – nicht nur das Holz, sondern auch unser Service

Auch Privatkunden nehmen unsere Leistungen im Holzzuschnitt in Anspruch, wenn Sie sich ein Carport selbst aufstellen – dann erhalten Sie von uns einen Bausatz mit dem zugeschnittenen Holz und die Pläne dazu. Bei Bedarf bieten wir noch mehr und stellen stundenweise einen unserer Zimmerer zur Verfügung, wenn Ihnen zur Montage das Fachwissen fehlt.

Unser Plus gegenüber großen Abbundzentren: Unsere Kunden erreichen uns nicht nur zu den üblichen Bürozeiten, sondern dann, wenn sie kurzfristig unsere Hilfe brauchen. „Ihr seid immer für uns da“ – dieses Kompliment hören wir von unseren Kunden immer wieder gern.

Wir bieten Lösungen für Ihre Anforderungen –nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Innovationstag ´24 in Stadtallendorf am Samstag, 1. Juni 2024, um 10:30 Uhr

Mit Hilfe einer sogenannten „AR-Brille“ projiziert man Plandaten aus CAD-Werkplänen millimetergenau und perspektivisch korrekt entzerrt direkt an den Montagetisch ins Sichtfeld des Zimmermanns.

Nun soll das System im nächsten Entwicklungsschritt in ein anwendungsfähiges Produkt überführt werden – und Sie können ein Teil dieser Entwicklung werden!

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so laden wir Sie ganz herzlich zur Live-Vorführung ein.

 

Dieser Tag dient der Ideensammlung für die Weiterentwicklung.

  • Einsatz an der Baustelle um eine Schalung an der Wand einzuteilen.
  • Für den Trockenbauer um zu sehen wo welche C-Profile eingebaut werden müssen.
  • Für den Elektriker um im Schaltschrank zu sehen wo welche Kabel hin müssen.
  • Für den Stahlbauer um Konstruktionen herstellen zu können
  • Oder allgemein für jeden Handwerker an einer Baustelle um Gefahren wie z.B. herannähernden Kran wahrzunehmen oder über eine offene Bodenluke gewarnt zu werden…

Ziel ist es die Entwicklung des Systems „mit Unterstützung des Handwerk“ fortzuführen.

Dazu soll ein „Unternehmens-Pool“ („Interessengemeinschaft“) initiiert werden, der die Entwicklung finanziert und im Gegenzug die Nutzungsrechte an dem System erhält.

Tagesablauf in der Übersicht:

  • 10:30 Uhr Begrüßung
  • Ca.10:45 Uhr Live-Vorführung
  • Ca. 11:30 Uhr Diskussionsrunde
  • Ca. 12:15 Uhr kleiner Imbiss
  • Ca. 13:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Als kleinen Vorgeschmack hier der Link zu einer Präsentation :

Video anschauen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und bitten um Voranmeldung bis 21.05.24 

Hier geht´s direkt zur Emailanmeldung